Seit dem Schuljahr 2016/17 ist die Schule am Grafel eine offene Ganztagsschule.

Der Ablauf ist wie folgt:

Jahrgänge 1 und 2: Zunächst wird um 12.35 Uhr Mittag gegessen. Nach dem Mittagessen erfolgt die Hausaufgabenbetreuung. Ab 14 Uhr gehen die Kinder in ihre gewählte AG.

Jahrgänge 3 und 4: Diese Jahrgänge starten um 12.35 Uhr mit den Hausaufgaben. Anschließend gehen die Kinder zum Mittagessen und um 14 Uhr in eine von den Schülerinnen und Schülern gewählte AG.

Um 15.30 Uhr ist Schulschluss.

Wichtige Hinweise:

  • Bitte denken Sie an die Bestellung des Mittagessens für Ihr Kind.
  • Die Hausaufgabenbetreuung ist keine Hausaufgabenhilfe. - Es kann also sein, dass die Hausaufgaben Ihres Kindes fehlerhaft sind. Sie werden durch die jeweilige Lehrkraft in der Schule überprüft.
  • In der Hausaufgabenbetreuung werden keine Lese- und Auswendiglernhausaufgaben durchgeführt. Diese müssen zuhause erledigt werden. Auch wird in der Hausaufgabenbetruung nicht für Arbeiten geübt.
  • Wenn Ihr Kind am Förderunterricht teilnimmt, kann es keine Hausaufgaben in der Schule erledigen. Die schriftlichen Hausaufgaben müssen - sofern Ihr Kind an einem Tag am Ganztag und am Förderunterricht teilnimmt - nicht angefertigt werden.